B2B Ersatzteilshop

Strategie

Ein Ersatzteilshop ist heute ein wichtiger Bestandteil einer Gesamtstrategie in der Digitalisierung der Vertriebs-, Marketing und Serviceprozesse.
Aus Sicht der Kunden wird ein professioneller Ersatzteilshop erwartet.

Der Online-Ersatzteilshop - Kundennutzen im Fokus

Kleine wie große Kunden schätzen die Möglichkeiten des Ersatzteilshops, weil sie schneller und jederzeit die richtigen Ersatzteile finden können. Und wenn der Kunde am Ende des Vorgangs sofort weiß, zu welchem Preis und wann er die Ersatzteile bekommt, kann er seine Prozesse darauf einstellen.

Besonders schätzen die Kunden den Ersatzteilshop, wenn ihre eigenen Prozesse, wie geplante Instandhaltung oder auch das hausinterne Genehmigungs- und Bestellverfahren integriert sind.
Weitere Informationen über die Nutzen eines Ersatzteilshops für Kunden finden Sie in unserem BLOG

Der große Vorteil des Ersatzteilshops:

Kundenbindung durch Effizienz und individuelle Prozesse

Gut integrierte Prozesse schaffen einen schnellen ROI

Nutzen für das Unternehmen

Aus Sicht der Wirtschaftlichkeit kann Ihnen ein Ersatzteilshop einen schnellen Return on Investment bringen. Sind die Prozesse gut integriert wird der Service und Vertriebsinnendienst schnell von Standardaufgaben entlastet.
Automatisierte Prozesse beschleunigen zudem die Vorgänge beim Service.
Mit einer individuellen Planung eines Ersatzteilshops und Betrachtung der Ziele und Einsparpotentiale können viele Vorteile und Kosteneinsparungen für Ihr Unternehmen entwickelt werden. Ein paar Ansätze finden Sie auch hier in unserem BLOG.

Richtige Planung und das Konzept

Ein Ersatzteilshop integriert viele Prozesse und schafft auch neue Prozesse. Darüber hinaus ist er Teil der Umsatzerzielung eines Unternehmens und nimmt damit einen hohen Stellenwert in Ihrem Unternehmen ein. Manche Unternehmer haben schon erkannt, dass heute ein Ersatzteilshop genau so wichtig ist, wie das ERP im Unternehmen.
Um so wichtiger ist die richtige Vorbereitung, Planung und Konzeption, die weit über die Technik hinausgeht.

Es geht viel mehr um,

  • Den kaufmännsichen Erfolg des Unternehmens
  • Die richtigen Prozesse
  • Die technische Einbindung
  • Den erfolgreichen Betrieb
  • Das Erfolgsmonitoring

Mehr darüber erfahren Sie in unserem in Kürze erscheinenden Veröffentlichung „Die richtige Planung für den erfolgreichen Ersatzteilshop“.

Der kaufmännische Erfolg beginnt bereits in der Vorbereitung

Mit OXID eSales ein starker Partner

Die Technik

Die richtige Technik ist entscheidend. Einerseits muss die technische Plattform eng mit dem ERP, egal ob SAP, Microsoft Dynamics (Navision) oder anderen Systemen zusammenarbeiten. Auch gilt es oft PLM Systeme und Katalogsysteme, wie den CATALOGcreator® von TID Informatik zu integrieren.

Darüber hinaus muss das System B2B Prozesse einfach abbilden können und enormen Performanceanforderungen gerecht werden. Nicht selten geht es um hunderttausende Produkte und ebenso viele Kundenkataloge.

Bei FDI verwenden wir unter anderem die Technik des renommierten deutschen Herstellers OXID eSales.
Erfahren Sie mehr darüber demnächst in unserem Webcast „Ersatzteilshop im Maschinen- und Anlagenbau“.

Wichtige B2B Funktionen

Die Nutzung des Ersatzteilshops hängt entscheidend davon ab, ob wirklich alle Bedürfnisse Ihrer Kunden abgebildet werden. Dazu sind viele B2B Funktionen, wie z.B. unterschiedliche Genehmigungsprozesse oder kundenindividuelle Preise zu berücksichtigen.
Ein paar wichtige Funktionen finden Sie auch auf unserer Kundenreferenz GROB Ersatzteilshop.

FDI bietet Ihnen eine Menge Möglichkeiten mehr über das Thema zu erfahren, oder sogar einen Ersatzteilshop mit uns zu realisieren.

Spezifische Funktionen wie kundenindividuelle Preise tragen zum Erfolg bei

Grenzebach
GROB
Goldhofer

Unsere Projekte im Bereich Maschinenbau

Seit 1996 entwickeln wir digitale Lösungen für Ihre Ziele.

FDI_Grob_Referenz_Banner

GROB

FDI_Banner_Referenz_Allmatic_3

ALLMATIC

Alle Referenzen anzeigen
Starten Sie mit uns ein Projekt!
RÜCKRUF VEREINBAREN