FDI Digital Business e.K. > B2B Online Marketing
Innenraum eines modern eingerichteten Restaurant mit vereinzelten Besuchern

LUSINI Österreich GmbH & Co KG

Social Selling im Vertriebsaußendienst

der LUSINI Österreich GmbH & Co KG

"Als Geschäftsführer von LUSINI Österreich bin ich begeistert über das erfolgreiche Pilot-Projekt mit FDI : Dank der Zusammenarbeit konnte unser österreichischer Außendienst nach 3 Monaten bereits 2.000 Kontakte auf LinkedIn erreichen!"

Karlheinz Teubl, Geschäftsführer der LUSINI Österreich GmbH & Co KG

Zielsetzung

Der Fokus liegt auf der langfristigen Generierung neuer Leads durch Social Selling. Ebenfalls soll eine Steigerung der Markenbekanntheit in Österreich erreicht werden.

eingeklappte Stühle im Außenbereich eines Restaurants während der Pandemie

Die Herausforderung

  • Flexible Anpassung der Ziele und Maßnahmen an aktuelle Pandemie-Gegebenheiten
  • Geringes Vorwissen des Außendienstes in der Nutzung von Social-Media-Kanälen
  • Hohes Arbeitsvolumen und dadurch wenig Zeit der Außendienstmitarbeiter für die Erstellung von Content-Formaten wie Fotos/ Videos
  • Geringe Bekanntheit der Marke im österreichischen Markt
Innenraum Einrichtung eines modernen Restaurants

Die Vorgehensweise

  • Durchführung einer Marktanalyse (Gastronomie & Hotellerie Neugründungen Österreich)
  • Definition von Zielen und Zielgruppe im Rahmen eines Workshops
  • Entwicklung von Personas
  • Festlegung von geeigneten Kanälen & Inhalten
  • Planung & technische Umsetzung eines Blogs „Designer der Gastfreundschaft“
  • Einrichtung von vier LinkedIn-Profilen
  • Durchführung von Schulungen zur Post-Erstellung und zum LinkedIn Sales Navigator
  • Kontinuierliche Content-Erstellung für die vier LinkedIn Profile und den Blog
  • Erstellung von Reportings

Die Erfolgsbausteine

  • Jour fixe – regelmäßige Abstimmungen
  • Kontinuierliche, enge Betreuung
  • Erstellung von Content für vier LinkedIn Profile & den Blog
Laptop mit dem Schriftzug Blog auf dem Screen
Weiterlesen

Stadt Germering Multisite-Generator

Webseiten für alle Institutionen

der Stadt Germering

Eine Stadt mit einer Vielzahl kommunaler Einrichtungen, die eine moderne Onlinepräsenz benötigen.

Zielsetzung

Selbstständige und schnelle Erstellung von Webseiten für die Institutionen und Einrichtungen der Stadt Germering.

Die Herausforderung

  • Viele Einrichtungen, die eine eigene Website benötigen
  • Die Erstellung der Webseiten soll unkompliziert, kostengünstig und selbstständig erfolgen
  • Die Webseiten sollen zentral bei der Stadt liegen
  • Die Pflege muss von den zuständigen Stellen selbst übernommen werden können

Die Vorgehensweise

  • Workshop zur Abstimmung individueller Anforderungen
  • Technische Umsetzung
  • Aufbau der Corporate Design Elemente der Stadt Germering
  • Integration zweier Standard-Templates für den Websiteaufbau
  • Schulung zum voilà Multisite Generator

Die Erfolgsbausteine

  • Zielworkshop
  • voilà Multisite-Generator
  • voilà Schulung
Weiterlesen

Rent Your Fun

Online-Plattform und Vermarktung

für die Webseite www.rent-your-fun.com

Zielsetzung

Die Idee zu Rent Your Fun wurde von Franz Vögel, dem Gründer, entwickelt.
Es geht dabei um eine bisher nicht dagewesene Geschäftsidee, bei der Mitfahrten in außergewöhnlichen (Privat-)Fahrzeugen über eine Plattform vermittelt werden.
Unsere Aufgabe ist es, gemeinsam mit dem Kunden, das Geschäftsmodell, die Plattform und die Vermarktung aufzubauen und zu betreiben.

Die Herausforderung

  • Markt und Zielgruppen sind noch unbekannt
  • Produkt und Marke sind unbekannt
  • Sehr kleines Team mit wenig Ressourcen

Die Vorgehensweise

  • Identifikation der Zielgruppe mittels eines gemeinsamen Strategieworkshops und Erstellen von Personas 
  • Definitionen der Prozesse für Partner und Endkunden
  • Aufbau einer Webseite mit integriertem Online Shop – die RYF Plattform
  • Sichtbarkeit der Plattform auf Google und in allen relevanten Social Media Kanälen erhöhen 
  • Content-Kreationen
  • Marketingkampagnen
  • Werbemittel-Herstellung
  • Tracking und Monitoring  
  • Aktiver Vertrieb

Die Erfolgsbausteine

  • Fundierte strategische Basisarbeit
  • Alle Disziplinen werden bei FDI vereint 
  • Agile Vorgehensweise
  • Enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit dem Auftraggeber
Weiterlesen

Jauch Quartz

Digitalisierung des Vertriebs und Marketings

für die Jauch Quartz GmbH

Zielsetzung

Die Digitalisierung der Vertriebs- und Marketingprozesse innerhalb des Unternehmens.
Auf diese Weise sollen Kampagnen schneller und zielgerichteter durchgeführt und gewonnene Leads automatisiert an den Vertrieb zur Weiterbearbeitung übermittelt werden.

Die Herausforderung

  • Sowohl Quarze als auch Batterien zählen zu den sogenannten C-Bauteilen. Das Interesse an diesen muss geweckt und die Relevanz des Wissensaufbaus verdeutlicht werden
  • Die Sichtbarkeit von Jauch Quartz als kompetenter Partner muss steigen
  • Das Knowhow von Jauch Quartz über die Wünsche und Bedürfnisse seiner Kunden ist noch zu gering
  • Bisher gibt es noch keine Marketingtools zur Umsetzung von Kampagnen
MicrosoftTeams-image (8)

Die Vorgehensweise

  • Identifikation der Zielgruppe (richtige Ansprechpartner) mittels eines gemeinsamen Workshops
  • Überprüfung und Anreicherung der bisherigen Ergebnisse durch eine Kundenbefragung
  • Marketingkampagne zur Gewinnung von Leads
    • Einführung des Marketing Automation Tools Evalanche
    • Aufbau und Durchführung einer ersten automatisierten, mehrstufigen Kampagne, die über Google Ads und LinkedIn Ads beworben wurde
    • Ergebnis der Kampagne: 76,25 % der Teilnehmer waren neue, bisher unbekannte Leads

Die Erfolgsbausteine

  • Zielgruppen- und Zielbildungsworkshop
  • Kundenbefragung
  • Evalanche
  • Google Ads Betreuung
  • LinkedIn Ads Betreuung
  • Jour fixe – regelmäßige Abstimmungen
  • Dauerhafte Weiterbetreuung
Weiterlesen